Freimaurerische Senioren-Wohnanlage Haus Rosenstift in Hamburg - Logo
Das Haus Rosenstift stellt sich vor
Die Seniorenwohnanlage »Haus Rosenstift« wurde 1961 von der Freimaurerloge »Zu den drei Rosen« gegründet.
Es lag die Idee zu Grunde, Senioren ab 60 Jahren ein preisgünstiges Wohnen zu ermöglichen.

Zu Beginn des Jahres 2008 wurde das Haus von der

ZINNENDORF STIFTUNG – Stiftung der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland e. V. – übernommen und ein Jahr später das »Service Wohnen« eingeführt.

Startseite  Wir über uns  Die Wohnungen  Mietpreise  Service-Wohn-Vertrag  Kontakt  Impressum 
Die Wohnanlage verfügt über 74 Ein- und Zweizimmer-Wohnungen, die zwischen 27 und 56 qm groß sind, verteilt auf 3 Etagen, welche über Treppen oder mit Fahrstühlen bequem zu erreichen sind.
Für die gemeinsame Nutzung sind ein Fahrradkeller sowie eine Waschküche mit Waschmaschinen und Trockner vorhanden. Weiterhin verfügt die Anlage über 6 Mietgaragen. Im Foyer des Hauses befindet sich ein grosser Aufenthaltsraum, der gerne als gemeinschaftlicher Treffpunkt genutzt wird, sei es zum gemütlichen Kaffeetrinken oder für Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Das »Service Wohnen« in unserem Haus bietet vielfältige Unterstützung in Alltagsfragen und Problemlösungen in gesundheitlichen Notsituationen.
Lesen Sie dazu unsere Rubrik »
Service-Wohn-Vertrag«.

Zum Spazierengehen laden das Waldgebiet »Borsteler Jäger« und das »Niendorfer Gehege« in unmittelbarer Nähe ein.
Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten bietet der Niendorfer Markt, der per Bus leicht und schnell zu erreichen ist.
Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor unserer Wohnanlage.

     © 2005 – 2018 www.haus-rosenstift.de  Impressum